Neues geplantes Festival in Sachsen : Extrem Necrodoom Ritual (Speedcore, Hardcore, Gabba , Frenchcore, Terror und Goa)

Nach unten

Neues geplantes Festival in Sachsen : Extrem Necrodoom Ritual (Speedcore, Hardcore, Gabba , Frenchcore, Terror und Goa)

Beitrag  ronnext am Do Okt 31, 2013 11:17 pm

1.
Benötigt würd:
Zur Zeit werden noch 9 Veranstalter(Mit Musikanlage und Bar),Aussteller/Promoter aus dem Erotik, Porno, Escort, GoGo-Vermittler( mit dazugehörigen GoGo) die für sich oder ihre Firma werben wollen, Essensstände, Szenekleidungsstände/Clubware.
Bar- und Sicherheitspersonal.
2.
Kosten und Gewinn für die 10 Veranstalter:
a. Miete würd durch 10 geteilt.
b. Eintritt würd durch 10 geteilt
c. Sanitäre kosten werden durch 10 geteilt( steht aber noch nicht fest was benötigt würd)
d. Jeder Veranstalter der eine Bar hat, trägt die Kosten der Bar und behält den Gewinn der Bar.
3.
Stände:
Jeder Stand der mit auf das Festival will muss pro Tag 50 Euro aufbringen, muss aber nichts von seinen Einnahmen abgeben.
4.
DJ:
es sollen ca. 120-160 DJ spielen
Dazu können sich alle DJ´s melden die, die Musik spielen ( Falls Veranstalter nicht genug DJ- Personal haben, somit abgedeckt werden können).
5.
Laufzeit:
Festival soll 48h laufen.

ronnext
Frischfleisch
Frischfleisch

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 31.10.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten